“Einmal-Overall”, Schutzoverall, Kat.3, Typ 5,6, EN14126

5,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Artikelnummer: RT CBF-01 Kategorie: Tag:

Beschreibung

“Einmal-Overall”, Schutzoverall Kat.3, Typ 5+6, EN14126

Dieser Overall bietet Schutz gegen gefährliche Substanzen und Kontamination. Sie schützen den Träger des Overalls als auch das Produkt. Sie werden je nach Umständen und Grad der Toxiztät als Schutz gegen luftgetragene Partikel (Typ5), begrenzten Schutz gegen Spritzer und Sprühnebel mit geringer lntensitäl (Typ6) verwendet.

Einsatzbeschränkungen:

Der Umgang mit bestimmten Chemikalien in der hohen Konzentrationen in Form von sehr feinen Partkeln, intensiven Sprühnebeln und Spritzern fordert u.U. den Einsatz von Materialen mit hochwertigeren Barriere-Eigenschaften entweder im Hinblick auf die Widerstandfähigkeit des Materials oder die Verarbetung des Anzuges. Der Anwender sollte eine Risikoanalyse durchführen.nach deren Auswertung die persönliche Schutzausrüstung auszuwählen ist. Das Material und das Design sind so ausgeegt, dass die Anforderungen des Typ ohne zusätzltches Abkleben erfüllt werden. Um bei bestimmten Einsatzbereichen eine höhere Schutzwirkung zu erreichen, kann ein Abkleben von Arm- und Beinabschlüssen sowie das Abkleben der Kapuze und der Reißverschluss Abdeckung erforderlich werden. Beim Anbringen des Tapes ist darauf zuachten. dass weder beim Anzugmaterial noch beim Klebeband Falten entstehen da dies eine Kontamination begünstigen kann. Einer etwaigen Warmentwicklung im Anzugwahrend des Tragens kann durch die Benutzung geeigneter Unterwäsche oder entsprechender Belüftungssysteme vorgebeugtwerden.

Die Antistatische Ausrüstung ist alleine bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von mindesten 25% und bei ordnungsgemäßer Erdung wirksam, dies lässt sich z.B. durch entsprechendes Schuhwerk, Verwendung von Erdungskabeln oder entsprechenden Fußmatten erzielen. Der Widerstand zwischen Träger und Boden muss weniger als 106 0hm betragen. Die elektrostatische Ableitfahigkeit kann durch die relative Luftfeuchtigkeit, eventuellen Verschleiß, mögliche Kontamination und Alterung des Produktes beeinträchtigt werden. Es liegt in der alleinigen Verantwortlichkeit des Anwenders zu prüfen, ob der Overall den geeigneten Schutz für die beabsichtigte Anwendung bietet sowie die Entschedung welche zusätzlchen Schutzausrüstung (Atemschutz, Handschuhe, Arbeitsschuhe usw.) der Schutzoverall kombiniert werden sollte.

Sparte: Einmal Overall. “Einmal-Overall”, Schutzoverall, Kat.3, Typ 5,6, EN14126

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weiteren Körperschutz finden Sie unter Schutzkleidung und Artikel

Weitere Hygieneartikel finden Sie auf der Seite unseres Lieferanten. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot

Zusätzliche Informationen

Gewicht 200,0000 g

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Seien Sie der Erste, der den Artikel ““Einmal-Overall”, Schutzoverall, Kat.3, Typ 5,6, EN14126”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

FRAGEN & ANTWORTEN

Es sind noch keine Fragen vorhanden

Eine Frage stellen

Ihre Frage wird von einem Mitarbeiter des Geschäfts oder anderen Kunden beantwortet.

Vielen Dank für Ihre Frage!

Wir haben Ihre Frage erhalten und werden sie bald beantworten. Bitte stellen Sie dieselbe Frage nicht noch einmal.

Fehler

Warning

Beim Speichern Ihrer Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melden Sie dies dem Administrator der Website. Zusätzliche Informationen:

Eine Antwort hinzufügen

Vielen Dank für die Antwort!

Wir haben Ihre Antwort erhalten und werden sie bald veröffentlichen. Bitte reichen Sie die gleiche Antwort nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern Ihrer Antwort ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melden Sie es dem Website-Administrator. Weitere Informationen: